Anzeige

Anzeige

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Propecia vs. Generika

Einklappen

Anzeige

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Propecia vs. Generika

    Hallo,

    ich komme gerade vom Hautarzt. Er hat Alopezie diagnostiziert. Obwohl ich mich schon länger damit beschäftige und jetzt schon länger merke, dass mein Haar dünner wird, ist es ein Schock. Wir haben uns dann auch direkt über Lösungen unterhalten und er hat mir gesagt, dass nur 2 Wirkstoffe helfen:Finasterid und Minoxidil. das wuste ich aber schon.

    Er will mir jetzt Propecia aufschreiben. Ich habe daraufhin nach Generika gefragt und er meinte, dass er mir diese nicht verschreibt, weil die Wirkungsweise nicht durch Studien belegt wäre und er dadurch das Risiko eingeht mir ein wirkungsloses Mittel zu verschreiben. Dies wäre nur bei Propecia durch Studien belegt. Darüber hinaus wären die Generika fast genauso teuer, wie Propecia und dann sollte man sich immer für das Original entscheiden.

    Dies ist aber nur die halbe Wahrheit. Es stimmt, dass Finasterid in 1mg Format nur unwesentlich schwankt, aber Finasterid in 5mg Format kostet nur die Hälfte und hält eben auch 4 mal länger, wenn ich die Tabletten teile. Ich spiele also mit dem Gedanken mir Finasterid von z.B. ratiopharm in 5mg Form zu holen, die Tabletten durch 4 zu teilen und so viel Geld zu sparen, wobei ich von der selben Wirkung ausgehe.

    Kann das jemand bestätigen oder gibt es echte Gründe, die gegen ein solches Vorgehen sprechen???Mir will es einfach nicht in den Kopf gehen, warum Propecia besser sein soll als die Generika, da der Wirkstoff doch der Gleiche ist!

    Bin für jeden Tipp dankbar.

  • Re: Propecia vs. Generika


    Hallo Tom,
    ich würde auch die Finger von den Generika lassen, die sind nicht vom Originalhersteller und haben manchmal sogar andere Hilfsstoffe drin. Frag doch mal in der Apotheke nach Parallelimporten, die sind vom gleichen Hersteller wie die deutschen Originale, haben auch genau das selbe therapeutische Profil udn sind viel billiger als die Originale.

    Kommentar


    • Re: Propecia vs. Generika


      Mein Arzt hat mir Proscar verschrieben...Tablette durch vier teilen. Ist übrigens kein Generika sondern vom gleichen Hersteller wie Propecia. (MSD oder so...) Er sagt, es sei genau das gleiche, anstatt 1mg ist es halt dann 1.25mg.

      Kommentar

      Anzeige

      Forum-Archive: 2009-03 2010-04

      Anzeige

      Lädt...
      X